24 INP Deutsche Pflege Portfolio Pflegefonds Ott Pflegeimmobilien Fonds AIF Investmentfonds Immac wi wh Vermittlung von Kapitalanlagen

Bereits platziert.
⇒ Infos zum nächsten Fonds anfordern: 25. INP Publikumsfonds

Die demografischen Veränderungen in Deutschland sind seit vielen Jahren in nahezu allen Lebensbereichen spürbar. Die Pflege und Betreuung älterer Menschen ist besonders stark von den Folgen der demografischen Entwicklungen betroffen. So ist in Deutschland eine kontinuierliche Zunahme der Zahl der Pflegebedürftigen zu beobachten – mit weiterhin ansteigender Tendenz.

Vor diesem Hintergrund bilden Kapitalanlagen in Pflegeimmobilien eine nachhaltige Assetklasse, die attraktive wirtschaftliche Aspekte mit sozialem Verantwortungsbewusstsein vereint.

Mit dem risikogemischten geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) „24. INP Deutsche Pflege Portfolio“ bietet sich Anlegern die Möglichkeit, innerhalb einer Fondsbeteiligung an dem Wachstumsmarkt stationärer Seniorenbetreuung zu partizipieren.

Der Fonds investiert mittelbar über Objektgesellschaften in drei stationäre Pflegeeinrichtungen an den Standorten Salzgitter (Niedersachsen), Kipfenberg (Bayern) und Oberhausen (Nordrhein-Westfalen). Die Immobilie in Kipfenberg beinhaltet neben dem Betrieb der stationären Pflegeeinrichtung einen Anteil von Gewerbe- / Wohneinheiten. Alle drei Einrichtungen sind an erfahrene Betreibergesellschaften im Rahmen langfristiger, indexierter Pachtverträge vermietet

Ihre Vorteile:

♦ Geldanlage im Wachstumsmarkt „Pflege“
♦ Hohe Einnahmesicherheit im Bereich Pflege
♦ Beteiligung schon ab € 10.000,-
♦ Laufend hohe Einnahmen

Die Eckdaten:

♦ Fondsgesellschaft: 24. INP Deutsche Pflege Portfolio GmbH & Co. Geschlossene Investment-KG, Hamburg
♦ Art des Investments: Geschlossener inländischer Publikums-AIF
♦ Fondsimmobilien: Stationäre Pflegeeinrichtungen in Salzgitter, Kipfenberg und Oberhausen
♦ Mindesbeteiligung: € 10.000,-
♦ Agio: 5% auf die Kapitaleinlage
♦ Einkunftsart: Vermietung und Verpachtung
♦ Auszahlungsprognose: Monatlich, beginnend mit 5,00 % p. a., ansteigend auf 5,25 % p. a. ab dem Jahr 2026; Gesamtauszahlungen in Höhe von rund 159,7 % bis zum Jahr 2028 prognostiziert

Die Angaben dieser Werbung stammen vom Anbieter. Die Ott Investment AG und seine Mitarbeiter übernehmen dafür keine Haftung.
Sie können sich nur mit den behördlich genehmigten Verkaufsunterlagen beteiligen, die wir Ihnen gerne auf Anforderung zusenden.

 

Mehr Informationen anfordern

Infos anfordern 24. INP Pflegefonds

 

© Ott Investment AG, 03/2017, „24. INP Deutsche Pflege Portfolio“