Pflegeimmobilie Georgsmarienhütte Osnabrück als Geldanlage Neubau Pflegeheim Altenpflegeheim Niedersachsen Investment

Der Standort Georgsmarienhütte (Niedersachsen):

Georgsmarienhütte oder die „Stadt im Grünen“, wie sie auch genannt wird, liegt im Osnabrücker Land südlich der Stadt Osnabrück. Begrenzt wird diese Landschaft naturräumlich von zwei deutschlandweit bekannten Höhenzügen: Dem Teutoburger Wald im Süden und dem Wiehengebirge im Norden. Speziell der erstgenannte ist weit über die Grenzen der Region als Erholungsraum beliebt – und das bereits seit mehr als 100 Jahren. Die Region ist also bestens geeignet für Ausflüge, Wander- oder Fahrradtouren und attraktiv für jeden, der im Grünen Erholung, Ruhe und Entspannung sucht. Somit stellt die Region Georgsmarienhütte einen perfekten Standort für diese Pflegeimmobilie dar.

Die neue Pflegeimmobilie in Georgsmarienhütte:

Auf annähernd 6.000 Quadratmetern entsteht das Altenpflegeheim Georgsmarienhütte in der gleichnamigen Stadt im Ortsteil Kloster Oesede, dessen alte Kirche zu den Baudenkmälern
der Stadt zählt. Das Domizil bietet Platz für insgesamt 120 Wohneinheiten, aufgeteilt in 93 Pflegeapartments und 27 barrierefreie Wohnungen, die für betreutes Wohnen ausgelegt sind. Durch die Verwendung modernster Baustoffe und perfekter Wärmedämmung erfüllt die energieeffiziente Bauweise den KfW-55-Standard.

Der Pflegebedarf:

Binnen der nächsten 15 Jahre steigt die Zahl der Pflegebedürftigen um ca. 1,2 Millionen an. Dies bedeutet einen Zuwachs von 50 Prozent. Doch nur die wenigsten Regionen Deutschlands sind auf den horrenden Pflegeanstieg eingestellt. Fakt ist, dass hierzulande noch ein enormer Neubaubedarf für Pflegebedürftige Menschen besteht. Um den stetig anwachsenden Bedarf auffangen zu können, müssten laut Experten ca. 380.000 neue Pflegeplätze entstehen und weitere 240.000 bestehende Pflegeplätze umfassend saniert werden. Dies bedeute eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung, die nur durch die Mithilfe privater Investoren gemeistert werden kann.

Vorteile für Kapitalanleger:

♦ 20-jähriger Pachtvertrag + 2x 5 Jahre Verlängerungsoption

♦ Mietrendite von 4,5 % p.a. bezogen auf den Kaufpreis

♦ Neubau-Pflegeimmobilie (geplante Fertigstellung 1. Quartal 2018)

♦ Mietzahlung an die Eigentümer auch dann, wenn das Apartment einmal nicht belegt sein sollte

♦ Alle Apartmenteigentümer werden ins Grundbuch übertragen

♦ Bevorzugtes Belegungsrecht für Kapitalanleger und nahe Angehörige

♦ Verschiedene Abschreibungen ermöglichen Steuervorteile

Die Fakten der Pflegeimmobilie  in Kurzform:

♦ Anzahl Pflegeapartments: 93

♦ Größe der Pflegeapartments: 50,41 qm – 56,28 qm. Inkl. Gemeinschaftsflächen

♦ Kaufpreise Pflegeapartments: € 168.672,- – € 188.313,- zzgl. Erwerbsnebenkosten

♦ Anzahl Wohnungen (betreutes Wohnen): 27

♦ Größe der Wohnungen: 42,83 qm – 70,02 qm. Inkl. Gemeinschaftsflächen

♦ Kaufpreise Wohnungen: € 110.330,- – € 180.372,- zzgl. Erwerbsnebenkosten

♦ Anzahl Tagespflegeplätze: 15 – 20

Informationen anfordern:

Infos anfordern Pflegeimmobilie Georgsmarienhütte Niedersachsen als Kapitalanlage Verkauf Ott Investment AG Guter Betreiber

.

© Ott Investment AG, 07/2016, „Pflegeimmobilie Georgsmarienhütte bei Osnabrück als Kapitalanlage“