Verifort Capital HC1 Pflegefonds

Während sich viele Sparbuch-Fans immer noch aufgrund der Nullzins-Phase in einer permanenten Schockstarre befinden und den Kaufkraftverlust ihres Ersparten beobachten, freuen sich gewinnorientierte Investoren über wesentlich höhere Zinsen, die laufend ausgeschüttet werden.

4,75 Prozent Ausschüttung jährlich
149,9 Prozent Gesamtmittelrückfluss
5.000 Euro Mindestbeteiligung

Mit dem Alternativen Investmentfonds (AIF) "Verifort Capital HC1" investieren Kapitalanleger in den Zukunftsmarkt "Pflege". Das Kapital wird in dringend benötigte Pflegeimmobilien und in betreutes Wohnen investiert.

Der Anbieter "Verifort Capital", der Teil einer starken internationalen Immobiliengruppe ist, ist außerdem ein Schwesterunternehmen des Pflegeimmobilien-Marktführers Carestone GmbH, für die wir seit vielen Jahren erfolgreich Pflegeappartements vermarkten. Verifort Capital kauft für den Fonds entsprechende Objekte, erzielt Erlöse während der Vermietung und dem späteren Verkauf am Ende der Laufzeit.

Ein überzeugendes Argument:

Der Anbieter Verifort Capital
beteiligt sich selbst an diesem Fonds
mit 1 Mio. Euro

Verifort Capital sieht bei der demografischen Entwicklung in Deutschland rentable Investitionsmöglichkeiten für Kapitalanleger und nutzt die Expertise seiner Immobilienfachleute, geeignete Beteiligungsmöglichkeiten anzubieten.

Dabei segmentiert Verifort Capital den Markt für Healthcare-Objekte in folgende Bereiche:
1. Pflegeimmobilien
2. Betreutes Wohnen
3. Tagespflege als Spezialsegment

Anleger könnten direkt in eine Healthcare-Immobilie investieren. Ein typisches Pflegezimmer kostet allerdings je nach Ausstattung und Lage zwischen 80.000 Euro und 200.000 Euro. Hinzu kommen die bei Immobilieninvestitionen üblichen Nebenkosten wie Grunderwerbsteuer, Notargebühren und eventuelle Maklerkosten.

Über einen geschlossenen Immobilien-AIF können private Kapitalanleger zu deutlich geringeren Beteiligungssummen von den Möglichkeiten des Pflegemarktes profitieren – beim aktuellen Verifort Capital HC1 Fonds ab 5.000 Euro.

Da der Fonds in mehrere Objekte investiert, diversifizieren Sie als Anleger außerdem Ihren Kapitaleinsatz und mindern somit das Investitionsrisiko.

Cover Prospekt Verifort HC 1

So urteilen unabhängige Rating-Agenturen:

G.U.B.:
Bewertung des Pflegefonds mit Note A- (sehr gut).
Besonders hervorgehoben von den Experten:
♦ Know-How des Management
♦ Zugang zu Pflegeimmobilienangeboten
♦ Hohe, dauerhafte Eigenbeteiligung der Verifort Capital Gruppe an dem Fonds

TKL-Analyse:
Höchstmögliche Punktzahl in allen Kategorien.
Besonders hervorgehoben wird:
♦ Know-How des Management
♦ Sehr gutes Angebot
♦ Sehr erfahrenes Management

Fuchs-Kapital:
Bewertung des Pflegefonds: 4 Sterne.
Besonders hervorgehoben von den Experten:
♦ Für langfristig orientierte Anleger...
♦ ... die im zukunftsorientierten Sachwert eine auskömmliche Rendite anstreben
♦ Renditeziel ist konservativ und erreichbar

Die Fondskennzahlen:

♦ Fondsgesellschaft: Verifort Capital HC1 GmbH & Co. geschlossene Investment KG
♦ Art des Investmentvermögens: Geschlossener inländischer Publikums-AIF
♦ Kapitalverwaltungsgesellschaft: ADREALIS Service Kapitalverwaltungs GmbH, München
♦ Treuhandkommanditistin: Verifort Capital I Trustee GmbH, Tübingen
♦ Eigenbeteiligung der Verifort Capital: € 1.000.000,-
♦ Fondsimmobilien: Pflegeimmobilien, betreutes Wohnen, Tagespflege und ambulante Pflege
♦ Mindestbeteiligung: € 5.000,-
♦ Ausgabeaufschlag: 5% auf das gezeichnete Kommanditkapital
♦ Fondslaufzeit: Bis 31. Dezember 2031 (Verlängerung um 5 Jahre möglich)
♦ Einkunftsart: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
♦ Ausschüttung (vor Steuern): Vierteljährlich i. H. v. 4,75% p.a. bis 2031 (Prognose)

Video

Prospekt anfordern

Verifort Capital HC1 Pflegefonds

Gute Gründe:

♦ Sachwert-Investition im Zukunftsmarkt Pflege

♦ gute Risikomischung hinsichtlich Standorte, Immobilien, Betreiber

♦ teilweise Inflationsschutz durch Mietindexierung

♦ erfahrene Betreiber

♦ prognostizierte Ausschüttung von 4,75% p.a. - vierteljährlich

♦ zinsgünstige Darlehen durch KfW-55 für Neubauten

♦ reines Euro-Investment / Keine Fremdwährung

♦ mind. 40% Eigenkapital nach Platzierungsende

Prospekt anfordern

Verifort Capital HC1 Pflegefonds
Wichtige Hinweise:
Das ist eine unverbindliche Werbemitteilung, die kein öffentliches Angebot und keine Anlageberatung für die Beteiligung an dem genannten Alternativen Investmentfonds darstellt. Eine ausführliche Darstellung des Beteiligungsangebots einschließlich verbundener Chancen und Risiken entnehmen Sie bitte dem veröffentlichten Verkaufsprospekt sowie den wesentlichen Anlegerinformationen. Die Angaben dieser Werbung stammen vom Anbieter. Die Ott Investment AG und seine Mitarbeiter übernehmen dafür keine Haftung. Sie können sich nur mit den behördlich genehmigten Verkaufsunterlagen beteiligen, die wir Ihnen gerne auf Anforderung zusenden. Diese Art von Anlagen enthalten ein Totalverlustrisiko.