Senioreneinrichtung in Hitzacker

Sofortige Mieteinnahmen

Neuer Pachtvertrag

Triple-Net-Vertrag*

*Die Pflegeimmobilie in Hitzacker ist übrigens eine der wenigen Einrichtungen mit einem Triple-Net-Pachtvertrag!
Das heißt, der Betreiber übernimmt sämtliche Betriebs- und Sanierungskosten, also auch für "Dach und Fach"!

Etablierte Einrichtung im Kurort

Der Kurort Hitzacker mit seinen rund 5.000 Einwohnern liegt im Norden des niedersächsischen Landkreises Lüchow-Dannenberg. Bekannt ist die romantische Altstadtinsel mit ihren denkmalgeschützten Fachwerkhäusern und dem Alten Zollhaus, in dem sich ein Museum befindet.

Nur ungefähr fünf Minuten zu Fuß ist die Senioreneinrichtung Friedrichheim von der Altstadtinsel entfernt. Das Pflegeheim wurde bereits mehrfach erweitert und ausgebaut und bietet nun 81 Pflegeplätze in 76 Pflegeappartements an.

Pflegeapartments Hitzacker

Pflegeplätze in Hitzacker dringend benötigt

Der demografische Wandel sorgt auch in Niedersachsen für eine Gesellschaft, die stetig älter und somit pflegebedürftiger wird.

So waren im Jahr 2007 noch rund 79.000 Menschen auf Pflege angewiesen. Bis zum Jahr 2019 hat sich die Anzahl Pflegebedürftiger sehr stark auf 116.700 erhöht.

Im Pflegeheim in Hitzacker haben die Bewohner die Wahl zwischen dem gemeinschaftlichen Wohnen und dem vergleichsweise traditionellen Wohnen in Einzel- bzw. Doppelzimmern.

Bildergalerie

Zum Vergrößern der Fotos bitte auf eines der Bilder klicken:

Die Fakten

♦ Neu abgeschlossener Mietvertrag
♦ 24 Jahre Restlaufzeit
♦ Triple-Net-Vertrag
♦ Betriebs- und Instandhaltungskosten trägt der Betreiber inkl. Dach und Fach
♦ Pre-Opening-Phase entfällt

♦ 76 Pflegeappartements
♦ Baujahr: 1976, 1989, 2006
♦ Wohnungsgrößen ab 50,13 m²
♦ Kaufpreise ab € 174.432,- zzgl. Erwerbsnebenkosten
♦ Kaufpreiszahlung ab dem 15.12.2022

Prospekt anfordern

Senioreneinrichtung Hitzacker